Die Mitglieder der CDU Altenberge haben ihr Votum abgegeben: Sebastian Nebel ist der Bürgermeisterkandidat der CDU Altenberge bei der Kommunalwahl im September 2020. Er erhielt 53 Stimmen, Guido Roters 29.
Eine echte Wahl bei der Aufstellung lockte eine große Zahl der CDU Mitglieder (83 wahlberechtigte Mitglieder) am Abend ins Hotel Stüer. Es gab keine Wahlempfehlung durch den Vorstand, die Findungskommission der Partei hielt beide Bewerber, Guido Roters und Sebastian Nebel, für geeignet für das Amt.

Beide Bewerber stellten sich der Runde vor, konnten ihren Werdegang und ihre Schwerpunkte, ihre Ziele und Stärken präsentieren. In der Fragerunde bohrten die CDU Mitglieder nach, klopften auch mögliche Schwächen ab.

« Zwei Bewerber für die Bürgermeisterkandidatur